Key Industries © Florian Taibon

Key Industries

Tirol – ein pulsierender Technologie- und Gesundheitsstandort

Im internationalen Wettbewerb der Märkte und Regionen sticht Tirol hervor: nicht nur ist Tirol eine der weltweit stärksten Tourismusdestinationen mit entsprechenden technologischen und ökonomischen Kompetenzen, Tirol hat sich zudem zu einem pulsierenden Technologie- und Gesundheitsstandort entwickelt.

Die Verbindung der wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Stärkefelder Tirols im Kompetenzdreieck von Technologie, Gesundheit und Tourismus birgt großes Potenzial: für die heimischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen ebenso wie für den Standort Tirol als Wirtschafts- und Lebensraum insgesamt.

Wissenschaftliche Stärkefelder

Die wissenschaftlichen Fokusthemen sind stark in den Bereichen Health Sciences und Nachhaltigkeitsforschung angesiedelt. Tirol ist ein international vernetzter Denk- und Forschungsplatz. Renommierte Universitäten und Institute leisten wichtige Beiträge zur internationalen Forschung in folgenden Bereichen:

  • Medizin
  • Psychologie
  • Sportwissenschaften
  • Tourismus
  • Physik

Innsbruck – das Quantum Valley

Gerade im Bereich der Quantenphysik entwickelt sich die Tiroler Landeshauptstadt dank der außerordentlichen Errungenschaften der theoretischen Physiker:innen der Universität Innsbruck immer mehr zum weltweiten Forschungs-Hotspot. Dabei entstehen preisgekrönte, quantentechnologische Innovationen wie der Quantencomputer.

Wirtschaftliche Stärkefelder

Neben den wissenschaftlichen Fokusthemen spielen auch in der Tiroler Wirtschaft vor allem im internationalen Kontext „Key Enabling Technologies“ eine immer wichtigere Rolle: Materialtechnologien, Risiko- und Katastrophenmanagement, Nanotechnologie, Mikro- und Nanoelektronik, Photonik, Werkstoffe, Biotechnologie und neue Produktionsformen sind wichtige Treiber künftiger Innovationen, in denen sich die Tiroler Wirtschaft und Wissenschaft weitreichende Kompetenzen aufgebaut haben.

Aus diesem Zusammenspiel zwischen wissenschaftlichen und technologischen Entwicklungen ergeben sich starke wirtschaftliche Stärkefelder:

Diese wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Stärkefelder machen Tirol zu einem idealen Standort für Kongresse und andere wissenschaftlichen Veranstaltungen in den oben erwähnten Bereichen.

Gerne beraten wir hier kostenfrei und neutral in der Planungsphase oder unterstützen mit den richtigen Kontakten. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.






    Sarah Vonier & Veronika Schumann - Convention Bureau Tirol
    MORE
    Wir denken heute schon an morgen
    Uns liegt die Tiroler Natur und die Ressourcenschonung sehr am Herzen.
    Unser Anliegen - Ihr Mehrwert
    Seit September 2021 ist das Convention Bureau Tirol Lizenznehmerin des Österreichischen Umweltzeichens!