Medical Meetings

Medical Meetings

Wissenschaftlicher Austausch, Compliance und Sicheres Tagen in Tirol

Vielleicht stellen Sie sich die Frage, warum Healthcare und Life Science Meetings ausgerechnet in Tirol realisiert werden sollen.

Die Antwort darauf ist recht simpel: weil Tirol alles zur Verfügung stellt, was es für Zusammenkünfte in diesem Bereich braucht, nämlich…

… Branchen- und Forschungsexpertise
… hoch professionelle Venues
… unberührte Natur als compliance-erlaubter Luxus

Das Partnernetzwerk des Conventionland Tirol bietet für unterschiedliche medizinische Zusammenkünfte die passenden Lösungen und ist mit den Regularien dieses Sektors vertraut. Ganz egal, ob es sich um ein Symposium, einen Product Launch, einen Kongress oder ein Training handelt, in Tirol finden Sie hierfür kompetente, sichere und professionelle Venues. So wurden beispielsweise folgende Veranstaltungen erfolgreich umgesetzt:

Medical Meetings
congresspark.igls © Florian Taibon
Medical Meetings
Medical Meetings
Medical Meetings

Wissenschaftlicher Denkplatz & medizinische Exzellenz

Die Medizinische Forschung hat in Tirol eine sehr lange und traditionsreiche Geschichte. Bereits im 17. Jahrhundert wurde in der Universität Innsbruck eine Medizinische Fakultät – die Erste im Alpenraum – errichtet.
Heute ist die Medizinische Universität Innsbruck vor allem für ihre Arbeiten auf den Gebieten der Transplantationsmedizin, der Biowissenschaften und der Neurowissenschaften bekannt.

Neben der renommierten medizinischen Universitätsklinik gibt es auch weitere Fachhochschulen, die sich den Gesundheitsberufen und der medizinischen Forschung widmen wie z.B. die UMIT (private Gesundheitsuniversität in Hall) oder das Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe in Innsbruck.

Es ist genau dieser traditionsreiche Forschungsgeist, der Tirol heute zu einem international anerkannten Life Science und Healthcare Hub macht.

Internationaler Hub für Life Science & Healthcare

Auf dem Weltmarkt der Bio- und Medizintechnologie mischen von Tirol aus sowohl traditionsreiche Unternehmen als auch innovative Start-ups ordentlich mit. Der Life-Science-Sektor schafft hierzulande nicht nur einen Branchenumsatz von über zwei Milliarden Euro, sondern auch tausende Arbeitsplätze.

Unter vielen anderen zählen beispielsweise folgende Unternehmen dazu:

  • Med-El
    95 Prozent der Med-El-Hörimplantate werden in 3.000 Kliniken weltweit exportiert.
  • Single Use Support
    Sorgt für eine sichere Lieferung und Lagerung von Arzneiprodukten und Impfstoffen. Wurde 2016 gegründet und hat bereits einen 2. Standort in Hall geöffnet.
  • Occyo
    Das 2019 gegründete Unternehmen bereichert die Telemedizin, indem Augenuntersuchungen durch ein hochauflösendes Bildgebungsverfahren aus der Ferne möglich werden.
  • Metasys
    Die Ausstattung zahlreicher Zahnarztpraxen geht auf den Gerätehersteller Metasys zurück.
  • BHS Technologies
    Das 3D-Mikroskop Robotic Scope kommt in der Mikrochirurgie zum Einsatz. Gesteuert wird es über Kopfgesten, sodass die Hände frei bleiben.

Auch Ihre Konferenzen und Tagungen können von dieser Expertise des Medizin- und Gesundheitsstandortes Tirol profitieren. Überzeugen Sie sich selbst und kontaktieren Sie uns. Gerne unterstützen wir Sie kostenfrei bei der Planung Ihrer Life Science oder Healthcare Konferenz in Tirol.

Eine Präsentation über Medical Meetings im Kongress- & Tagungsland Tirol

Medical Meeting Präsentation

pdf 5 MB






    Sarah Vonier & Veronika Schumann - Convention Bureau Tirol
    MORE
    Wir denken heute schon an morgen
    Uns liegt die Tiroler Natur und die Ressourcenschonung sehr am Herzen.
    Unser Anliegen - Ihr Mehrwert
    Seit September 2021 ist das Convention Bureau Tirol Lizenznehmerin des Österreichischen Umweltzeichens!