Region Hall-Wattens©Tirol Werbung-Gassler Holger
Region Hall-Wattens©Tirol Werbung, Gassler Holger

Regionales auf dem Teller

Die Gemüsefelder zwischen dem Dörfer- und Städtedreieck Hall in Tirol, Absam und Thaur in der Region Hall-Wattens werden im Volksmund gerne als „größter Gemüsegarten Tirols“ bezeichnet.

Landwirtschaftliche Betriebe bauen seit Generationen im fruchtbaren Tiroler Inntal verschiedenste Gemüsearten an, angefangen vom Radieschen bis hin zum würzigen Rucola Salat. Beispielsweise kommen ca. 60 % aller in Österreich angebauten Radieschen und viele weitere Gemüsesorten aus dieser „Genussregion Nordtiroler Gemüse“.

Es versteht sich daher von selbst, dass der Weg vom Feld auf den Teller in der Region Hall-Wattens sehr kurz ist – und bei Tagungen und Events regionale kulinarische Genüsse zum Gesamterfolg der Veranstaltung beitragen.

Weitere Informationen finden Sie HIER.
Region Hall Wattens, Acker © Tirol Werbung, Bernhard Aichner.jpg