Nachhaltigkeit Tirol - Stubaier Alpen © Jannis Braun

RegenerationNOW – eine Nachhaltigkeitsstrategie für ein regeneratives Tagungsland Tirol

Das Convention Bureau Tirol holt zum Strategieentwurf Meinungen aller Stakeholder ein.

„Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht .“ – Marie von Ebner-Eschenbach

Tirol steht für eine Balance aus wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und ökologischer Nachhaltigkeit und ist die beste Verbindung aus Natur, Bewegung, Gesundheit und Bergerlebnis.

Der Tourismus in Tirol übernimmt Verantwortung für einen attraktiven Lebens- und begehrten Erholungsraum sowie einen zukunftsträchtigen Wirtschaftsraum und versteht sich als Impulsgeber für eine weltoffene und zukunftsorientierte Gestaltung unserer Gesellschaft.

Das Convention Bureau Tirol hat den Anspruch, seine Rolle als Kompetenzzentrum auszubauen und als Vorbild im Alpenraum mutige und vor allem nachhaltige Schritte in seiner eigenen Weiterentwicklung konsequent umzusetzen sowie mit seiner Strahlkraft nach außen zu innovativen Nachhaltigkeits-Entfaltung beizutragen.

In diesem Sinne hat sich das Tagungsland Tirol zu Beginn des Jahres entschieden, an einem Benchmarking gemäß dem Global Destination Sustainability (GDS) Movement teilzunehmen. Seither ist viel passiert. Ein Hauptaugenmerk galt der Erarbeitung einer Nachhaltigkeitsstrategie für eine regenerative Meeting Destination Tirol.
In einem kollaborativen und co-kreativen Prozess mit einer branchenübergreifenden und interdisziplinären Arbeitsgruppe, sowie unter ständiger Begleitung der GDS Change-Maker Claudia van’t Hullenaar und Noah Joubert stellt das Convention Bureau Tirol mit großer Freude und Zuversicht den Erstentwurf der Nachhaltigkeitstrategie unter dem Titel „RegenerationNOW“ und einen dazugehörigen Maßnahmenkatalog nun zur öffentlichen Konsultation zur Verfügung.

Bis zum 15.10.2021 haben alle Kund:innen, Partner:innen und Stakeholder die Möglichkeit, den Strategieentwurf und Maßnahmenkatalog zu sichten, und entsprechend konstruktives Feedback dazu abzugeben.

Seien Sie Mitgestalter:in in unserem Entwicklungsprozess und unterstützen Sie uns dabei, die Meeting Destination Tirol noch erfolgreicher und nachhaltiger zu gestalten.

Senden Sie Ihr Feedback zur Strategie und zum Maßnahmenkatalog bitte bis 15.10.2021 direkt via E-mail an Sarah Vonier: sarah.vonier@convention.tirol

Innsbruck Seegrube © David Schreyer
Kitzbühler Alpen © David Schreyer






    Convention Bureau Tirol | Sarah Vonier © Nicolas Hafele