Tirol Connect - Hybrid Veranstaltung

Der alpine Tagungskraftplatz

Welchen Einfluss hat die Natur auf Gesundheit und Wohlbefinden? Antworten darauf und weitere Glücksrezepte für ein noch gesünderes Kongress- und Tagungsland Tirol gab es bei der Hybrid-Veranstaltung „Tirol Connect“ am 28. Oktober im congresspark.igls. Organisiert wurde das Green Event vom Convention Bureau Tirol (CBT) und seinen Tagungsbetrieben.

Am Vormittag beleuchtete das Convention Bureau Tirol mit seinen Partnerbetrieben aus dem Tagungsbereich und Wegbegleiter:innen in einem co-kreativen Workshop, wie man Tirols stärkste Partnerin, die Natur, in die Meetingräume reinholen und nachhaltig nützen kann. Aus den Workshop Ergebnissen wird gerade eine Checkliste für eine gesunde Meeting-Kultur mit Mehrwert erarbeitet.

Hier aber schon die 3 wichtigsten Punkte, die jedes Meeting der Zukunft erfüllen sollte:

Am Nachmittag inspirierten namhafte Persönlichkeiten mit ihren Impulsen in hybrider Form Kund:innen aus dem DACH-Raum live und virtuell gleichermaßen. Darunter etwa der weltweit anerkannte Grafikdesigner und Glücksforscher Stefan Sagmeister. Der gebürtige Österreicher war aus New York live zugeschalten und erzählte, wie die Räume, unter anderem auch in der Natur, das Wohlbefinden beeinflussen. Ergänzt wurde das Programm um Aktivübungen mit Olympiasieger und Buchautor Toni Innauer, einen Vortrag der klinischen Psychologin Dr. Melanie Hausler sowie einer Blind-Verkostung mit den eigens kreierten „Energiekugeln“ von Spitzenkoch und Weltmeister-Trainer Philipp Stohner.

Auch aus diesem ereignisreichen Nachmittag wurden viele Erkenntnisse geschöpft – hier die wichtigsten 5 Take Aways:

  1. Gesunde Begegnungen machen glücklich
  2. Natur ist die Schnittmenge von Wohlfühlglück und Werteglück
  3. Bewegung macht beweglich – physisch wie im Geiste
  4. Natur verbindet, weil sie uns empathischer macht
  5. Schöner (Natur-)Raum steigert das Wohlbefinden und die Produktivität

Für das Convention Bureau Tirol Team war es in der Veranstalter:innenrolle das erste Hybrid-Event dieser Größenordnung. Der reibungslose Ablauf der ganztägigen Veranstaltung ist auf ein kompetentes und professionelles Projektteam zurückzuführen. Dieses Team hat beim Blick zurück, in einer kritischen Selbstreflexion nochmal 6 wichtige Tipps für Hybrid-Events erarbeitet:

  1. Hybrid gibt Planungs- & Durchführungssicherheit: obwohl noch keine konkreten COVID-Maßnahmen zum Veranstaltungszeitpunkt in Kraft waren, so waren wir uns sicher, das Event in jedem Fall durchführen zu können.
  2. Detaillierter Regieplan ist essentiell: dieser sollte sowohl für online- als auch offline Publikum angelegt werden und spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungstag feststehen. Außerdem braucht es unbedingt einen Regisseur oder Produzent vor Ort beim Technikteam.
  3. Professionelle Moderation reißt mit: diese ist unbedingt notwendig um mit dem Publikum in Interaktion zu treten und kleinere Fauxpas charmant auszutarieren.
  4. Bei der Promotion im Einladungsmanagement nicht sparen: Um die Zusatzkosten einer hybriden Produktion abzudecken, sollte man das Einladungsmanagement unbedingt mit Werbung stärken. Somit wird eine höhere Reichweite erreicht und die Kosten amortisieren sich.
  5. Zu viele Köche verderben den Brei: Schnittstellen bzw. Anzahl der (Technik-) Partner möglichst geringhalten. Eine klare Benennung von kleinen Projektteams und Projektleitern ist unabdingbar.
  6. Eine Redaktionelle Begleitung des Events zahlt sich aus: Unbedingt für eine filmische und fotografische Begleitung der Veranstaltung sorgen. Dies ist für die Nachbewerbung des Events von größter Wichtigkeit.
  7. Sag mir, wie ein Projekt beginnt und ich sage dir, wie es endet: Ein sauberes Projektmanagement bestehend aus den klassischen Tools wie Kick Off-, Meilenstein- , Feedback-Meetings sowie Projekthandbuch und Pläne, hat im Eventmanagement einen hohen Stellenwert. Ein gemeinsames Ziel zu verfolgen, das gesamte Projektteam immer auf dem gleichen Status Quo zu wissen, Erfolge feiern und aus Fehlern lernen – all das sind essentielle Punkte für ein gelungenes Projekt.

 

Überzeugen Sie sich hier selbst von der Tirol Connect Veranstaltung und sehen Sie sich den Mitschnitt der Nachmittagsveranstaltung HIER an.






    Convention Bureau Tirol © Nicolas Hafele
    congresspark.igls © Florian Taibon
    congresspark.igls Tirol Connect © Florian Taibon
    Conventionland Tirol Expertinnen Tirol Connect © Florian Taibon
    3G Check Tirol Connect © Florian Taibon
    Hybrid-Veranstaltung Tirol Connect © Florian Taibon
    Co-kreativen Workshop Tirol Connect © Florian Taibon
    Hybrid bei Tirol Connect © Florian Taibon
    Toni Innauer bei Tirol Connect © Florian Taibon
    Aktiv bei Tirol Connect © Florian Taibon
    Podiumsdiskussion Tirol Connect © Florian Taibon
    Stefan Sagmeister bei Tirol Connect © Florian Taibon
    Philipp Stohner © Florian Taibon
    Manuela Kamper © Florian Taibon
    Technik Tirol Connect © Florian Taibon
    Energy Balls Tirol Connect © Florian Taibon
    Nachhaltig und regional © Florian Taibon
    Tirol Connect © Florian Taibon