Ein ganz natürliches Kongress-Erlebnis in Tirol

Alles außer gewöhnlich - mit Frischluft und Weitblick

Was wünsche ich mir von einem erfolgreichen Kongress? Welche Erkenntnisse nehme ich mit? Und was wird mir noch lange in Erinnerung bleiben? Wie gestaltet sich ein ganz natürliches Kongress-Erlebnis in Tirol?

Wer zum Kongress in Tirol eincheckt, der bucht gleichzeitig ein Lebensgefühl. Work-Life-Balance ist hier kein Widerspruch, sondern eine Selbstverständlichkeit. Die Natur ist nur durch eine Glasscheibe vom Meeting-Raum getrennt. Das Erfrischungswasser kommt direkt aus der Quelle und die Pausen laden zum Verweilen, Entspannen oder zur Aktivität an der frischen Luft ein.

17:00 Uhr am Vorabend: Bereits bei der Anreise nach Tirol ist ein Alpenrundflug oder eine Panoramafahrt mit grandiosem Ausblick im Preis inkludiert.

 

07:30 Uhr am Kongresstag: Nach einem leichten, regionalen Frühstück im gemütlichen Hotel geht es gestärkt in den lichtdurchfluteten Meetingraum, wo die erste Session gleich beginnt. In der Pause auf der Terrasse bleibt genügend Zeit, sich mit Teilnehmer:innen zu vernetzen und auszutauschen.

Das Kongress Zentrum ist der Wahnsinn, moderne State-of-the-Art Technik, und dennoch familiär und gemütlich. Das Organisationsteam der Location ist persönlich engagiert und liest jeden Wunsch von den Augen ab.

 

12:00 Uhr Mittags steht etwas ganz Besonderes auf der Tagesordnung. Der Lunch wird auf dem Berg serviert. In nur 25 Minuten sind alle Teilnehmer:innen auf 2.000 m Seehöhe. Hier genießt man den Weitblick, welcher nicht nur den Geist, sondern auch die Seele öffnet. Noch nie war ein Kongress-Nachmittag so produktiv wie nach solch einer inspirierenden Kraftpause.

17:00 Uhr der erste Kongresstag ist viel zu schnell vorüber. Jetzt ruft ein aktiver Abstecher in die Natur. Direkt vor der Tür beginnt der Kräuter-Wander-Weg. Nach nur vierzig Minuten und einer erfrischenden Kneippeinheit warten bereits die Gastgeber mit einem Willkommensgruß warten.

 

19:30 Uhr Dank der kurzen Wege geht es zu Fuß zum gemeinsamen Abendessen. Heute steht ein traditioneller Tiroler Abend auf dem Programm. Außergewöhnlich, wie erfolgreich hier Brauchtum mit modernsten Orten verbunden wird.

22:30 Uhr Im heimeligen Hotelzimmer lässt es sich perfekt vom nächsten Kongresstag träumen, der zusätzlich zu spannenden Erkenntnissen auch vitalisierende Aktivitäten verspricht.

Was sich mir im Gedächtnis eingeprägt hat? Eine Tagung in Tirol ist unvergleichlich, inspirierend, naturnah, verbunden und voller Herzlichkeit. Ich komme bestimmt wieder, als Gast, als Organisator:in oder als Teilnehmer:in.

Wollen Sie mehr zu den Kongresszentren, Tagungshotels, Meetings oder Konferenzen in Tirol wissen, stehen Ihnen die Expertinnen des Convention Bureau Tirol mit ihrem kostenfreien Service beratend zur Seite.