Stefan Sagmeister © Europahaus Mayrhofen_Gerhard Berger

Stefan Sagmeister: Why Beauty Matters

Warum sich Menschen von Schönheit angezogen fühlen

Mit der Keynote „Why Beauty Matters“ liefert Stefan Sagmeister ein eindrucksstarkes Plädoyer für die Lust am Schönen. Sagmeister untersuchte, warum sich Menschen von Schönheit angezogen fühlen, wie sie mit ihr umgehen können und welche positiven Effekte Schönheit haben kann. Anhand von Beispielen aus den Bereichen Grafik, Produktdesign, Architektur und Stadtplanung demonstriert Sagmeister, dass schöne Objekte, Gebäude und Strategien nicht nur mehr Freude machen, sondern tatsächlich besser funktionieren, und dass die Form nicht einfach der Funktion folgt, sondern in vielen Fällen die Funktion ist.

Nahezu im gesamten 20. und 21. Jahrhundert hatte Schönheit einen eher schlechten Ruf: Renommierte Designer:innen zeigen wenig Interesse an ihr, die zeitgenössische Kunstwelt hat sie fast vollständig aufgegeben und in Vorträgen über Architektur fällt der Begriff meist kein einziges Mal. Stefan Sagmeister erklärt, warum diese Antipathie so ungerechtfertigt ist und was dagegen unternommen werden kann.

Der Grafikdesigner Stefan Sagmeister (geboren 1962 in Bregenz, lebt und arbeitet in New York) mischt Typografie und Bildsprache auf verblüffende, erfrischende, anspruchsvolle und teils verstörende Weise. Im Jahr 1993 zog Sagmeister nach New York und arbeitete kurze Zeit für den einflussreichen Designer Tibor Kalman bei M&Co., bevor er seine eigene Agentur, Sagmeister Inc., gründete. Seither hat er die Designkultur maßgeblich beeinflusst. Seine Albumcovers für die Talking Heads, Lou Reed, OK Go oder The Rolling Stones sowie innovative Kampagnen für Unternehmen wie HBO und Levi’s haben sich ins öffentliche Bewusstsein eingebrannt. Sagmeister gewann zahlreiche Preise, darunter zwei Grammys für Albumdesigns, den Lucky Strike Designer Award und den Communications Award des Cooper-Hewitt National Design Museum, New York. Seit 2012 ist Jessica Walsh Partnerin im gemeinsamen Studio Sagmeister & Walsh. (OTS)

Im August 2019 beeindruckte Stefan Sagmeister bereits mit seinem Vortrag „Glück = Erfolg | Erfolg = Glück“ im Europahaus Mayrhofen | Congress Zillertal. An dieses Glück knüpft nun die Folgeveranstaltung „Why Beauty Matters“, welche am 9. September 2021 in Kooperation mit der Tirol Werbung und dem Convention Bureau Tirol stattfinden wird, an und untersucht, ob und welche Auswirkungen Schönheit auf die nachhaltige Gestaltung der Zukunft haben kann.

Veranstalterin Stefanie Thurner, Geschäftsführerin Europahaus Mayrhofen | Congress Zillertal, freut sich, dass Stefan Sagmeister bereits zum zweiten Mal im Europahaus zu Gast ist. „Damit können wir nach dieser langen coronabedingten Durststrecke dem Publikum endlich wieder einen kulturellen Mehrwert bieten. Zudem ist dieser neuerliche Auftritt von Stefan Sagmeister eine große Ehre für uns und zeigt, welches Potential das Europahaus Mayrhofen im Zillertal zu bieten hat.“

Tickets & Info:

WAS: Stefan Sagmeister: „Why Beauty Matters“
WANN: 09. September 2021, Beginn: 20:00 Uhr
WO: Europahaus Mayrhofen | Congress Zillertal, Durster Str. 225, 6290 Mayrhofen
Ticketpreise: Eintritt im Vorverkauf: KAT 1: € 37,00; KAT 2: € 33,00
Eintritt an der Abendkassa: KAT 1: € 40,00; KAT 2: € 36,00
Über öTicket erhältlich

Tickets und das Programm finden Sie HIER.