Mobil in der Silberregion Karwendel

Nachhaltig Fortbewegen

Von der Tagung zum Nachmittags- und Rahmenprogramm und anschließend weiter zum gemeinsamen Abendessen ist in der Silberregion Karwendel auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ganz einfach.

In der Region erhalten allen Kund:innen und Gäste bereits ab einer Nacht die digitale Gästekarte SILBERCARD und kommen somit in den Genuss von vielen Vorteilen und Erlebnissen. Neben zahlreichen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten können alle regionalen Buslinien kostenfrei genützt werden, ebenso der Sightseeing Bus. Dieser bringt die Teilnehmer:innen zu spektakulären Plätzen für verschiedene Rahmenprogramme und Incentives. Vom Schloss Tratzberg zur Wanderung in der Wolfskamm, mit tosenden Wasserfällen, und weiter in die Stadt Schwaz zur Stadtführung.
Des Weiteren können der Bus in die Eng, der Fugger Express und das Hüttentaxi ermäßigt genutzt werden.

Kraft tanken und durchatmen – lautet die Devise. Einmal pro Woche geht es mit dem Eng Bus ganz entspannt zum schönsten Platz der Region. In der Eng kann unter anderem die Schaukäserei besucht und eigene Produkte probiert werden.

Wenn es aber doch schnell und flexibel sein muss, kann das E-Carsharing-Angebot der Stadt Schwaz genutzt werden. Über flo-mobil.com kann das Auto ganz einfach reserviert werden.

Mobil Silberregion Karwendel
Mobil Silberregion Karwendel
Schloss Tratzberg © Frank Bauer
MORE
Mitgestalten und gewinnen!
Wie können wir uns verbessern?
Tagungs- & Kongressplaner:innen - Ihre Expertise ist gefragt. Wie können wir unseren Service weiter optimieren? Beantworten Sie ein paar Fragen und gewinnen Sie Ihr persönliches Stück Tirol!