gesunder Meeting Tag

Ein gesunder Meeting Tag in Tirol

Healthcare auf Tirolerisch

07:00 Uhr
Run, Run, Run! Kann ein Meeting Tag besser beginnen? Nach einer erholsamen Nacht nicht vom Wecker geweckt werden, sondern vom Vogelgezwitscher aufzuwachen, hat schon wirklich was. Ein voller Konferenztag steht bevor. Grund genug, sich vor dem Frühstück noch die Laufschuhe zu binden und Energie in der frühsommerlichen Natur hinter dem Hotel zu sammeln.

7:45 Uhr
Coffee please! Nach der erfrischenden Dusche, liegt schon ein bequemes business-casual Outfit bereit – der gewünschte Dresscode für unsere Tagung. Ein gesundes Frühstück und eine traumhaft duftende Tasse Kaffee erwecken die letzten Lebensgeister um in den Tag zu starten. Schnell noch die Mails checken – Laptop auf. Eine Kollegin aus der Firma nimmt gegenüber am Tisch Platz – Laptop wieder zu, der persönliche Austausch und ein bisschen digital detox wird bevorzugt.

08:30 Uhr
Let´s get started: In einem tageslichthellen Tagungsraum findet das Meeting statt. Neben den interessanten Inputs, wird von der Moderatorin immer darauf geachtet, dass die Teilnehmer:innen aufstehen und sich bewegen. Das Beste am Meetingraum: Die Fenster können geöffnet werden, Sauerstoff fließt durch die Köpfe der Kolleg:innen und der Blick direkt in die Natur eröffnet einen besonderen Weitblick. Die Kaffeepausen sind gezeichnet von regionalen Produkten und Netzwerkmöglichkeiten zwischen den Kolleg:innen. Die Vitamin D Aufnahme am Vormittag ist auch schon gesichert – die Pausen finden nämlich auf der Tagungsterrasse statt.

gesunder Meeting Tag

12:30 Uhr
Brainfood: Nach einem interessanten Vormittagsmeeting steht ein gemeinsames Mittagessen an. Erneut werden die Teilnehmer:innen positiv überrascht. Damit sich jede:r austauschen kann, findet ein Picknick im Garten des Hotels statt. Jede Gruppe ist zufällig ausgelost worden und genießt nun auf Decken unter den Bäumen und Schirmen das Mittagessen mit regionalen und saisonalen Kulinarik Highlights aus dem Picknickkorb. Erstaunlich wie wenig Austausch im Businessalltag stattfindet. Daher ist diese Art von Mittagessen eine willkommene Abwechslung.

14:00 Uhr
Waldbaden Nach dem Mittagessen wird klar, warum Anzug, Kostüm und Pumps heute nicht zum Dresscode gehören. Gemeinsam machen wir einen kurzen Abstecher Richtung Wald. Unsere Moderatorin, die uns durch die Tagung begleitet, entführt uns in einen Kurzurlaub. Waldbaden steht am Programm. Einatmen. Ausatmen. Merklich fällt die Anspannung, der Stress ab und der Herzkreislauf kommt in Schwung.

14:30 Uhr
Weitblick – der Nachmittag hätte nicht besser laufen können. Nach dem gesunden und leichten Mittagessen, den alten, neuen Bekanntschaften und unserem Kurzurlaub im Wald sprießen die Ideen beim Meeting nur so.

17:30 Uhr
Dinnertime:
Treffpunkt Rezeption und schon geht es los zu unserer Dinnerlocation. Nachdem in Tirol quasi alles um´s Eck ist, erreichen wir in Kürze das ausgewählte Gasthaus. Die Tiroler Wirtshauskultur mit regionaler, saisonaler Kost, wird sehr großgeschrieben. Die gesamte Gruppe genießt einen Abend voller kulinarischer Höhepunkte und herzlicher Gastfreundschaft.

22:30 Uhr
Over and out! Eine interessante Tagung umrandet mit einem Programm, dass Mehrwert und Lerneffekte bietet geht zu Ende. Die Spannung steigt was am nächsten Tag gelernt und erlebt wird.
Was unser Team am meisten fasziniert hat? Wie viel Energie fließen kann, was für neue Ideen und außergewöhnliche Konzepte entstehen, wenn in einem gesunden Umfeld getagt wird.
Suchen Sie nach Inspirationen für ein Rahmenprogramm mit Lerneffekt, Mehrwert oder vielleicht doch lieber etwas Entspannendes? HIER finden Sie garantiert Inspirationen.

Autorin

Christina Pilz
christina.pilz@convention.tirol






    Kontakt & Anfrage
    MORE
    Wir denken heute schon an morgen
    Uns liegt die Tiroler Natur und die Ressourcenschonung sehr am Herzen.
    Unser Anliegen - Ihr Mehrwert
    Seit September 2021 ist das Convention Bureau Tirol Lizenznehmerin des Österreichischen Umweltzeichens!